• Kostenlose Lieferung ab 50€
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferung
  • Kauf auf Rechnung

Blaulicht - Was du im Jahr 2021 über blaues Licht wissen musst

BLAULICHT -  WAS MACHT ES? ES LEUCHTET BLAU!

 

Du und viele andere Menschen schauen jeden Tag mehrere Stunden auf Bildschirme: Smartphone, Laptop, Fernseher etc. Die meisten von euch kennen bestimmt auch das Problem, dass man von zu viel Bildschirmzeit Kopfschmerzen und müde Augen bekommen kann. Dieses Phänomen tritt auf, da alle digitalen Geräte künstliches, blaues Licht ausstrahlen. Neben den bereits erwähnten Auswirkungen auf unsere Augen, kann vor allem auch unser Schlafrhythmus gestört werden.

Durch die Corona Pandemie hat sich zudem die durchschnittliche Bildschirmzeit verlängert, was uns wiederum mehr Blaulicht aussetzt. Von ca. 8h (vor der Pandemie) hat sich unsere Zeit vor Smartphone-, Laptop- und Fernseher- Bildschirmen auf fast 10,5h gesteigert!

Allgemein gesprochen, setzen wir uns in unserem Alltag zu viel blauem Licht aus. Besonders abends solltest du darauf Achten, dass deine Bildschirmzeit nicht Überhand nimmt, da es negative Auswirkungen auf deinen Schlaf und deine generelle Leistungsfähigkeit hat.

Unsere innere Uhr, die den Takt für unseren gesamten Bio Rhythmus vorgibt reagiert nur auf blaues Licht. Damit beeinflusst blaues Licht auch, wann du das körpereigene Schlafhormon Melatonin produziert. Blaues Licht ist jedoch nicht generell schlecht. Entscheidend ist der Zeitpunkt, wann wir uns blauem Licht aussetzen! Früh am Tag ist blaues Licht wichtig, um uns zu aktiviert - es gibt unserem Organismus das Signal in den Tag zu starten.

 

210315-4

 

 

 

Abends, insbesondere nach Sonnenuntergang, solltest du blaues Licht hingegen vermeiden. Es hält dich wach, da es deinem Körper suggeriert, dass es Tag ist und du bleibst aktiviert. In der Folge fällt nicht nur das einschlafen schwerer, sondern auch die Schlafqualität sinkt.

 

Blaues Licht kommt als ganz natürlicher Bestandteil des Sonnenlichts vor. Allerdings verändert sich die Zusammensetzung des Lichtspektrums im Laufe des Tages.

Im abendlichen Sonnenlicht ist kaum noch Licht der blauen Wellenlänge vorhanden – der rote Anteil dominiert.

 

Allerdings setzen wir uns abends vielen künstlichen Lichtquellen aus, wie z.B.

Künstliche Lichtquellen wie LED oder Energiesparlampen

 

  • TV-Displays

  • Laptops

  • Tablets

  • Smartphones



Symptome, die durch den Einfluss von zu viel blauem Licht hervorgerufen werden können, sind unter anderem:

 

  • (Ein-) Schlafprobleme

  • generell schlechte Schlafqualität

  • Tagesmüdigkeit

  • müde/gereizte Augen

  • Schlafrhythmusstörungen

 

 

 Seit einigen Jahren gibt es sogenannte Blaulichtfilter Brillen auf dem Markt, die genau gegen dieses Problem helfen sollen.

 

Wie funktionieren Blaulichtfilter Brillen?

 

Diese Spezialbrillen haben eine Blaufilter-Beschichtung, die vor HEV-Strahlen schützen sollen. Die High Energy Visible-Strahlen werden umgangssprachlich auch blaues Licht genannt. Künstliche High Energy Visible Strahlen werden auch von unseren Bildschirmen ausgestrahlt. Auf einen längeren Zeitraum können diese schädlich für deine Augen sein.

apolo-blaulicht1

 

Moderne Blaulicht Brillen können jedoch genau dieses Licht filtern, sodass es nicht in deine Augen gelangen kann. Diese Brillen sollen dabei helfen, deine Konzentration am Bildschirm zu erhöhen und dich dadurch besser einschlafen lassen. Denn das blaue Licht von Bildschirmen hält uns, wie schon erwähnt, gerade abends ziemlich wach.

 

apollo-blaulicht

 

Die Idee hinter dem Konzept von Blaufilter-Brillen ist also der Schutz vor den „schädlichen“ Strahlen digitaler Bildschirme, wie Computer, Mobiltelefone, Tablets und TV-Geräte.

 

Diese spezialbrillen sollen uns helfen, besser zu arbeiten, zu schlafen und zu sehen:

 

Computerbrillen helfen deinem Körper, seinen natürlichen Biorhythmus beizubehalten.

Blaufilterbrillen schützen vor UV-Belastung, die Makuladegeneration, Grauen Star, Hautkrebs und andere schädliche Auswirkungen

Sie verbessern die Sehschärfe, indem sie Blendung und Lichtintensität reduzieren.



Augenärzte und -ärztinnen empfehlen jedoch jedem Menschen, der längere Zeit vor dem Bildschirm verbringt, in erster Linie auf eine gute Beleuchtung und häufige Pausen zu achten. Eine Computerbrille kann diese Maßnahmen nicht ersetzen.

 

Es gibt für dich verschiedene Möglichkeiten, diese Blaulichtfilter praktisch zu nutzen.

 

Wenn du deine aktuelle Brille nicht aufgeben möchtest, kannst du eine Clip-on Variante wählen. Diese Clip-On Linse kann einfach vor die aktuellen Linsen geschoben werden und fungiert somit als eine Art Filter, der das blaue Licht aussiebt, ohne dass du deine Brille wechseln musst – du musst nur darauf achten, dass der Clip-On auch ohne Probleme auf deine eigene Brille passt, ohne herunterzurutschen.

 

KW-33_JOSHI_1808_8001-2

 

Der Klassiker ist jedoch eine extra Blaulichtfilter Brille, diese beinhalten einen Blaulichtfilter und sind speziell für diesen Zweck produziert worden.

 

Hier solltest du dir überlegen, welche Art von Blaulichtfilter Brille du benötigst: 

Reicht dir eine Lesebrille, eine Blaulichtfilterbrille zum Arbeiten am PC oder muss es eine Blaulichtfilter Brille sein, die du auch tagtäglich benutzt und somit auch deine Linsenstärke enthält? Frage bei deinem Optiker des Vertrauens nach, unsere JOSHI Brillen lassen sich auch perfekt mit Blaulichtfilter-Linsen ausstatten!

 

PRISMA-Clip-on-Blaulichtfilter-Brille-300x187

 

 

Vitamin C schützt übrigens die Zellen eurer Augen und auf unseren Social Media Kanälen findet Ihr weitere Tipps, wie Ihr Eure Sehkraft und eure Augen trainieren könnt! 

 

Das Material der Brillen und Gläser spielt beim Kauf einer Blaulichtfilter Brille eine 

 

große Rolle. Brillen mit Bernsteinglas filtern das Licht sehr effektiv, sind aber oft auch um einiges teurer als die bekannten einfache Blaulichtfilterbrille, die mit Kunststoffgläsern hergestellt wird. Für welche Blaulichtfilterbrille du dich entscheidest ist also auch eine Frage des Geldbeutels. Falls dieser es zulässt ist ein weiterer Vorteil der Bernsteintönung die Robustheit des Materials und die scharfe, klaren Sicht. Dennoch reichen auch Kunststoffgläser bei der Blaulichtfilterbrille oft aus, um den störenden Strahlen einhalt zu gebieten.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Newsletter

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und werde stets als Erster über Neuigkeiten informiert.